perfektion in metall

Newsletter Mai 2021

Informieren Sie sich zu diversen Themen auch über unseren monatlichen Newsletter!
Mehr Informationen dazu erhalten Sie per Klick auf das Bild.

Newsletter 05/2021 – per Klick aufs Bild downloaden.

Pressebericht der Fachzeitschrift BauelementeBau – MLL-Entstehungsgeschichte

Der Bericht der Mai-Ausgabe der Fachzeitschrift BauelementeBau, handelt von der MLL®-Entstehungsgeschichte bis hin zum Neubau und Einweihungsfeier in Ahrensburg.

Eine Spanne von 37 Jahren ist eine lange Zeit. In diesem Jahr jährt sich genau dieser Geburtstag bei MLL®, einem Familienunternehmen, welches ursprünglich in Hamburg angesiedelt war und bereits in der zweiten Generation geführt wird. Neben dem Firmengründer ist seit 2001 sein Sohn Sven Müsing als Geschäftsführer bei MLL® tätig. „Die Kombination zwischen Jung und Alt ist es, welche die Ideen frisch bleiben und die Erfahrungen einer Firma wachsen lässt“, ist sich Unternehmensgründer Peter Müsing sicher. Zu Beginn dieses Jahres hat MLL® sich selber ein Geburtstagsgeschenk gemacht und seinen neuen modernen Standort in Ahrensburg bei Hamburg in einem neuen Gewerbegebiet bezogen...

Den kompletten Pressebericht können Sie per Klick auf's Bild oder  >>> hier öffnen und downloaden


Aktuelle Neuigkeiten zur Lamelle 050 SWP-1

Testbericht zum Vergrößern anklicken!

Es gibt positive Testergebnisse zur Wasserdichte bei vertikalem Einbau zwecks Anerkennung der Normung DIN 13030. Bei senkrechtem Einbau und einer Ansaug-Geschwindigkeit von bis zu 3,5 m/sec hält die MLL-Lamelle über 99 % den Regen ab!

Bei den Tests in England wurden die Lamellen mit 75 Liter Wasser pro Stunde besprüht und das Wasser mit 13 m/sec Wind beschleunigt, rückseitig wurde die Luft zusätzlich angesaugt mit  0,0 /  0,5 / 1,0 / 1,5 / 2,0 / 2,5 / 3,0 / 3,5 m/sec. Alle Prüfungen bei senkrechter Montage wurden mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten mit über 99 % bestanden.

Weitere Tests zu Produkten von MLL bei horizontalem Einbau folgen in den nächsten Wochen.

Infos zum Systemtyp 755 SWP finden Sie bei unseren >>>Downloads


NEU: Lamelle 050+ von MLL

Die neue Lamelle 050+ von MLL:

  • mit zusätzlichem Steg für eine größere Spannweite
  • auch für eine "Über-Kopf-Montage" geeignet


– bei Klick auf die 3 nachfolgenden Bilder können Sie die pdf-Dateien downloaden –

Lamelle 050+.pdf
freier Lüftungsquerschnitt.pdf
Gewicht-Kontur.pdf

MLL-HAMBURG hat erneut Zuwachs bekommen!

HELIOSWERKE® solTec GmbH wird ein Unternehmen der MLL-Hamburg Gruppe

Dass Firmenzusammenschlüsse von MLL-HAMBURG in der Vergangenheit erfolgreich waren, zeigte das Beispiel mit der Firma Behrens sonal der heutigen MLL Sonnenschutzsysteme GmbH. Nun heißen die Geschäftsführer der MLL Lamellensysteme GmbH und der MLL Sonnenschutzsysteme GmbH, Peter und Sven Müsing den Geschäftsführer der HELIOSWERKE® solTec GmbH, Herrn Mathias G. Walter, herzlich willkommen in der MLL-HAMBURG Gruppe.

Die HELIOSWERKE® bestehen seit 1972 und bieten als Komplettanbieter ganzheitliche Lösungen im Bereich Sicht-, Blend- und Sonnenschutz. Das Unternehmen hat seinen Sitz im nordrhein-westfälischen Hedem, produziert und montiert mit rund 30 Mitarbeitern – deutschlandweit und darüber hinaus.

Um den Kundenwunsch nach ganzheitlichem Produktangebot im Wetter- und Sonnenschutzsegment für den Innen- und Außenbereich nachzukommen, ist der Zusammenschluss mit der HELIOSWERKE® solTec GmbH entstanden. Denn für die Kunden ist eines in der heutigen Zeit wichtig: einmal anfragen, alles abgedeckt unter ein und derselben Qualität und Sorgfalt. Das spart Zeit und Mühe bei der Auswahl des richtigen Produktes und dem passenden Hersteller-Partner. Zum erweiterten Produktsortiment kommt nun auch ein Montageteam dazu. Unter dem Motto: Alles drin – ein Gewinn, startet die MLL-HAMBURG Gruppe mit neuer Verstärkung in die Zukunft.

Die MLL-HAMBURG Gruppe als Dachmarke beinhaltet drei eigenständige Geschäftsbereiche. Die MLL Lamellensysteme GmbH produziert Wetterschutzgitter und Lüftungssysteme. Sie unterstützen die Be- und Entlüftung von Räumen und bieten Schutz und Sicherheit vor äußeren Einflüssen. Lamellenfassaden setzten dem Fassadenäußeren Akzente und erzielen damit Individualität am Bauprojekt. Die MLL Sonnenschutzsysteme GmbH bietet im Bereich der Gebäudebeschattung mit Aluminiumgroßlamellen vielfältige Gestaltungsformen an. Die neu dazu gekommene HELIOSWERKE® solTec GmbH ist spezialisiert auf den Bereich Sonnen-, Licht- und Blendschutz - sowohl für den Außen-, als auch für den Innenbereich: Ob Raffstoreanlagen, Fassadenmarkisen, das sturmfeste Sonnenschutzsystem Stormproof oder im Innenbereich mit den Produkten Rollos, Plissees, Lichtkuppelverdunklungen und der energieeinsparenden Lösung Segmentverschattung.

Überall, wo Optik und Funktion in harmonischen Einklang zu bringen sind, entwickelt die Unternehmensgruppe konstruktive Kreationen für z.B. Architektur, Gewerbe, Gastronomie, Schifffahrt, Industrie und Denkmalschutz. Die Firmen unter der Dachmarke MLL-HAMBURG stehen für ein und dasselbe: Sie tragen zu einem guten Raumklima bei und schaffen Wohlbefinden. Die Produkte richten sich nach unterschiedlichsten Bedürfnissen, somit bietet das Unternehmen ganz individuelle Lösungskonzepte an. Sie schaffen baulichen Nutzen und verbinden Kreativität und Gestaltungsfreiheit im Einklang mit den erforderlichen technischen Baubestimmungen – damit sind quasi keine Grenzen in der Umsetzung mit MLL-Produkten gesetzt. 

Wir sehen unsere Unternehmen als enges Zusammenspiel zwischen Mitarbeiter und Produktion bis zum Kunden als Gemeinschaftsarbeit. Zusammen sind wir stark, sind unverwechselbar und gehen neue Wege. Wir sind MLL.

Seinen ersten gemeinsamen Auftritt wird die MLL-HAMBURG Gruppe auf der BAU 2019 in München haben. In der Halle C1, Stand 121 würden wir uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen. Es erwarten Sie neben den gewohnten Verköstigungen ein Gesamtkonzept aus innen- wie außenliegenden Wetterschutz- und Sonnenschutzprodukten.

Kontakt

    • Unsere Bürozeiten:
    • Montag bis Donnerstag:
    • Büro ist nur sporadisch besetzt
    • Freitag: 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

      *Bitte senden Sie uns eine
      kurze Mail und wir rufen
      gern zurück*


    • Ingo Voss
    • Telefon: 08762/500 80 81
    • Fax: 08762/500 92 85
    • Mobil: 0176/15 15 15 16
    • E-Mail: kontakt@voss.ag

Sie wünschen ein Online-Meeting?

    • Gerne kommunzieren wir
    • mit Ihnen per:

      Microsoft Teams
    • mit oder ohne Kamera
    • (keine Installation notwendig)

      oder über

      Google Meet
    • (Sie benötigen ein Google-Konto)
      



    • >>> hier Termin vereinbaren

    •  Voss Werksvertretungen
    •  Inhaber: Ingo Voss
    •  Fichtenstraße 21
    •  85456 Wartenberg
    •  Tel.: 08762/500 80 81
    •  Fax: 08762/500 92 85
    •  kontakt@voss.ag